Beschusszeichen


Beschusszeichen

Auf Lager

21,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Die bei Drucklegung der 3. Auflage dieses Buches noch nicht erlassene deutsche Allgemeine Verordnung zum Beschussgesetz (Beschussverordnung – BeschussV) wird nun hier in ihren, für Jäger, Schützen und Sammler wesentlichen Ausführungen berücksichtigt. Auf einige Anlagen wurde daher bewusst verzichtet. Diese speziellen Details können im Bundesgesetzblatt I S. 1474 und I S. 1643 nachgelesen werden. Weiter wurde der Text des deutschen Beschussgesetzes durch die neueste Version ersetzt, da zwischenzeitlich vier Ergänzungen hinzugekommen sind.

Vollkommen neu sind einheitliche Beschusszeichen für alle Länder die der C.I.P. – „Commission Internationale Permanente pour I´ Epreuve des Armes à Feu portatives“ angeschlossen sind. Diese Zeichen sind für alle Mitgliedsstaaten gleich und werden nur mit dem Zeichen der jeweiligen Beschussanstalt ergänzt.
Somit gibt es erstmals in der Geschichte des europäischen Beschusswesens einheitliche Beschusszeichen für alle Mitgliedsländer.

Weiter hat sich ein erstes asiatisches Land der C.I.P. angeschlossen. Die Vereinigten Arabischen Emirate mit dem Beschussamt in Abu Dhabi sind seit 24.November 2010 als zweites nichteuropäisches Land Mitglied der C.I.P (Chile ist seither als einziges außereuropäisches Land in der C.I.P.).
Hier kommen nun bereits die neuen C.I.P. – Beschusszeichen mit dem Amtszeichen der Beschussanstalt als stilisierter Turm zur Anwendung.

In der Russischen Förderation wurde ein weiteres neues Beschussamt eingerichtet, nämlich Klimovsk II, das ein eigenes Amtszeichen verwendet.

Autor: Gerhard Wirnsberger
Softcover
360 Seiten
184 SW-Abbildungen
Format: 11,5 x 15,0 cm

 

 

 

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: Wissen