Frage zum Produkt senden

Um uns eine Frage zu diesem Produkt zu schicken, füllen Sie einfach alle mit * markierten Felder aus und klicken Sie auf "Absenden".

Waffenforschung 1945 - Besuch der Mauser-Werke
69,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Ende des Zweiten Weltkriegs waren das Combined Intelligence Objectives Sub-Committee und andere Dienste der Alliierten nicht ausschließlich auf der Suche nach deutschen Raketen- und Atomforschern, sondern hatten vielmehr ein breites Interesse an technologisch führenden deutschen Firmen sowie deren Wissenschaftlern und Ingenieuren. Man unternahm gewaltige Anstrengungen mit dem Ziel vor Augen, Informationen zu finden, die zukünftig für eigene Zwecke genutzt werden sollten. Unter anderem sagte man deutschen Waffenherstellern einen gewissen technologischen Vorsprung nach. Folglich fanden sich die Mauser-Werke als Nr. 2/24 auf der Liste lohnenswerter Ziele von Amerikanern und Briten.
Mit Waffenforschung 1945 liegt nun erstmalig eine exakte und vollumfängliche deutschsprachige Übersetzung vor, die sich Seite für Seite am Original orientiert. Mit ihren 452 Seiten versteht sich diese gebundene Auflage als Ergänzung zu Manfred Kerstens Veröffentlichungen  Waffenforschungsanstalt – die Monatsberichte  und  Der Mauser-Zug.

Auf Lager


Ihre Frage an uns
Name
Telefon
Wenn Sie Ihre Telefonnummer angeben, rufen wir Sie auch gern zurück.
E-Mail-Adresse *
Frage *

Datenschutz: Ihre Angaben werden nur benutzt, um diese Anfrage zu beantworten. Wir werden diese Daten keinesfalls zu anderen Zwecken verwenden. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.