Es begann in Andernach....... 1955-1958

Auf Lager

29,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Die Bundeswehr blickt nun bereits auf eine fast 65-jährige Geschichte zurück und hat sich seit dem Ende des Kalten Krieges bereits bei vielen internationalen Konflikten bewähren müssen.
Besonders die frühen Jahre der Neubewaffnung der jungen Republik liegen heute schon wieder im Dunkel der Geschichte und sind nur schlecht dokumentiert.
Dieser Bildband soll ein wenig dazu beitragen, dass diese von stetigen Veränderungen geprägte Phase des deutschen Heeres vor den Augen des Betrachters lebendig wird.
So werden nicht nur seltene Uniformen, Handfeuerwaffen aus alliierten Hilfslieferungen und Fahrzeugraritäten im Bild gezeigt, sondern auch das tägliche Leben des »Bürgers in Uniform« wieder in Erinnerung gerufen.
Er stützt sich dabei ausschließlich auf das Werk des Bonner Fotografen Rolf Baumann, welcher in den Jahren 1955 bis 1958 auf verschiedenen Reisen durch die Bundesrepublik Bildreportagen über die Bundeswehr anfertigte.


Autor: Jens Hill
Hardcover
136 Seiten
208 SW-Abbildungen
Format: 28,0 x 21,0 cm  

Texte deutsch und englisch, with complete English text

Auch diese Kategorien durchsuchen: Waffengeschichte, Dokumentation, Englische Fachliteratur, Militär