Drucken

Militär

Militär


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
31 - 60 von 76 Ergebnissen

Ilya Shaydurov dokumentiert in diesem Buch die ganze Bandbreite russischer Nahkampfmittel: Granatwerfer, Panzerbüchsen, Flammenwerfer – die Waffen und Einsatzgebiete, die von vielen Fotos und Illustrationen begleitet beschrieben werden, scheinen unerschöpflich zu sein.

39,90 *

Auf Lager

Ein Navy-Seal-Scharfschütze berichtet über die Schlacht von Ramadi.

Fesselnd bis zum Schluss enthüllt Lacz Details aus seiner Mission in Ramadi. Er liefert Einblicke in das hitzige Gefecht unter Extrembedingungen und die erschreckenden Erfahrungen, die das Team dort tagtäglich machte.

19,99 *

Auf Lager

DIE JÄGER: eine Eliteeinheit wie die Navy SEALs, eingesetzt in den gefährlichsten Kriegsregionen im Kampf gegen den Terror.

19,99 *
Versandgewicht: 535 g

Auf Lager

Militärfahrzeuge werden oft mit Panzern und demzufolge mit Kettenfahrzeugen assoziiert. Doch weitaus zahlreicher sind die vielen Unterstützungsfahrzeuge auf Räderbasis. Auch die Bundeswehr hat in den Jahrzehnten ihres Bestehens eine Vielzahl dieser Fahrzeuge hervorgebracht.

29,90 *
Versandgewicht: 1.100 g

Auf Lager

In diesem Band dreht sich alles um deutsche Landminen bis 1945. Dabei betrachtet Wolfgang Fleischer von Panzer- über Schützen- und Kampfstoffminen, bis hin zu Zündmitteln alle wichtigen Bereiche für den interessierten Leser und bietet kompetente Überblicke zu Technik, Aufgabenbereichen und historischen Hintergründen.
 

19,95 *

Auf Lager

In der Wehrmacht gab es zwischen 1935 und 1945 zahlreiche Auszeichnungen, Orden und Ehrenzeichen. Die schier unüberschaubare Fülle und die verschiedenen Ausführungen machen dieses Sammelgebiet außerordentlich interessant.

29,90 *

Auf Lager

Das vorliegende Buch gibt zunächst jeweils eine formationsgeschichtliche Übersicht der Entwicklung der deutschen Pioniere, Verkehrstruppen und des Trains im Zeitraum von 1871 und 1914. Danach werden jeweils die Besonderheiten der Kopfbedeckungen, Uniformen und der Ausrüstung dargestellt.

Die etwa 450 Objekte stammen aus verschiedenen privaten und öffentlichen Sammlungen, darunter das Bayerische Armeemuseum in Ingolstadt, das Militärhistorische Museum der Bundeswehr in Dresden oder das Wehrgeschichtliche Museum in Rastatt.

95,00 *

Auf Lager

Auf militärischem Gebiet überraschte die belgische Armee die ganze Welt mit ihrem Widerstand, der stärker ausfiel als erwartet. Mit 230.000 Mann war sie klein und kämpfte während des gesamten Weltkriegs auf einem verbliebenen, teilweise überschwemmten Rest des Staatsgebiets gegen den Feind. Im Herbst 1918 ging man wieder zur Offensive über. Belgien hatte schwere Verwüstungen und Schäden erlitten. Vor diesem Hintergrund erhielt es nach dem Friedensschluss vorrangig Entschädigungen zuerkannt.

99,00 *

Auf Lager

Nach der Uniformierung und Ausrüstung der belgischen Armee im Ersten Weltkrieg behandelt dieser (zweite) Band die Bewaffnung und deren Zubehör. Bereits im 19. Jahrhundert exportierten die belgischen Waffenerzeuger in die ganze Welt und genossen wegen ihrer Qualität und der Vielfalt der Erzeugnisse ein hohes Maß an internationaler Reputation. Diese Fertigungskapazitäten, aber auch der Erfindungsgeist und das Know-how der Konstrukteure und Fachkräfte wurden auch in den Dienst der eigenen Armee gestellt.

Mit diesem Bildband halten Sie mehr als nur einen Katalog der Waffen, die von der belgischen Armee benutzt wurden, in Händen. Es ist vielmehr die Geschichte der Umstrukturierung und Umwandlung einer kleinen Armee, die in die Wirren des Ersten Weltkrieges hineingezogen wurde, und ihre Anpassung an den technologischen und taktischen Fortschritt.

99,00 *

Auf Lager

In diesem Buch wird die Geschichte der deutschen Fallschirmjäger im Polenfeldzug erstmalig auf Grundlage von Kriegstagebüchern und anhand von mehr als 190 Fotos,
Karten und Abbildungen zeitgenössischer Dokumente anschaulich und umfassend dargelegt.

29,80 *

Auf Lager

Spätestens mit dem Auftauchen der ersten T-34-Panzer der Sowjets begann dann auch bei den Deutschen im Zweiten Weltkrieg endgültig der Wettlauf um die Entwicklung schwerer und schwerster Pazer.

29,90 *
Versandgewicht: 1.025 g

Auf Lager

Michael Fröhlich widmet sich in diesem Band einem der kuriosesten Militärfahrzeuge aus deutscher Produktion. Unterstützt von vielen Bildern, bringt er dem Leser Entwicklung, Geschichte und das technische Innenleben auf spannende und leicht verständliche Weise nahe.

39,90 *

Auf Lager

Die Wehrmacht gab es offiziell erst wieder ab 1936. Doch der Grundstein für den Aufbau der Armee wurde bereits lange zuvor gelegt. Offiziell hatte die Reichswehr der Weimarer Zeit nie mehr als 100.000 Mitglieder, keine schweren Waffen und keine gepanzerten Fahrzeuge.

19,95 *

Auf Lager

Auch 70 Jahre nach Kriegsende bleibt die Wehrmacht ein heißdiskutiertes und kontroverses Thema. Hans-Reinhard Meißner erläutert umfassend, welche Rolle die deutschen Streitkräfte in Hitlers Krieg spielten.

29,90 *
Versandgewicht: 1.100 g

Auf Lager

Dienstgrade und Laufbahnabzeichen der Kriegsmarine von 1939 - 1945 mit 4.000 Einzeldarstellungen dokumentiert.

29,90 *

Auf Lager

In diesem zweiten Spielberger-Band über die Beute-Kfz der Wehrmacht werden nach den Rad- und Halbkettenfahrzeugen nun die Vollkettenfahrzeuge vorgestellt, die aus den Ländern Polen, Belgien, Frankreich, Großbritannien, der Sowjetunion und den USA stammten und im Dienst der deutschen Streitkräfte standen.

19,95 *

Auf Lager

As every good story should, this one begins in Hollywood, with the unofficial founding of a small business known as "S-F Projects" by George Sullivan, patent counsel for the Lockheed Corporation, and his brother-in-law, Charles Dorchester. Their knowledge of and interest in the new "wonder materials" being developed by the postwar aircraft and aerospace industries led them to consider the audacious application of lightweight aluminium in place of steel in the construction of firearms, combined with stocks made of molded fiberglass filled with rigid plastic foam.

79,90 *
Versandgewicht: 1.450 g

Auf Lager

Die PK-Foto-Serie ist eine Buchreihe zur Ausstattung der Deutschen Wehrmacht mit Handwaffen während des Zweiten Weltkriegs.

19,80 *

Auf Lager

Zu Beginn des Zweiten Weltkriegs im September 1939 kamen bei deutschen Militäroperationen meist Fahrzeuge zum Einsatz, deren Bewaffnung und Panzerung vielen Tanks der Alliierten weit unterlegen waren. Erst der der Panzerkampfwagen III erwies sich als ebenbürtige Waffe gegenüber den alliierten Kampfpanzern.

19,95 *

Auf Lager

Wolfgang Fleischer beschreibt in dieser Dokumentation akribisch die gesamte Waffentechnik, welche von den Mittelmächten und ihren Gegnern eingesetzt wurde. Dabei handelte es sich um Maschinengewehre, Artilleriegeschütze, Giftgas, erste gepanzerte Kampfwagen, Flugzeuge oder U-Boote.

29,90 *

Auf Lager

RESTEXEMPLAR

Die Nachricht von der Tötung Osama bin Ladens ging im Mai 2011 um die Welt. Die dafür verantwortliche nächtliche Operation mit dem Codenamen NEPTUNE’S SPEAR wurde durch eine Spezialeinheit der US Navy durchgeführt. Der Focus dieses Werkes liegt auf genau diesen brisanten Einsätzen der Spezialeinheiten der US Streitkräfte.

 

Alter Preis 24,95 €
9,95 *

Auf Lager

Gepanzert, aber dennoch kein Kampfpanzer, unterstand das Sturmgeschütz dem Kommando der Artillerie und diente vor allem dem Schutz der Infanterie.

19,95 *

Auf Lager

Walter Spielberger schildert alles was mit den Panzerkampfwagen I und II zusammenhängt:
Ihre Entstehung sowie ihre Varianten und akribisch genau alle Details zu Technik, Bewaffnung und Ausstattung.

19,95 *

Auf Lager

Walter J. Spielberger schildert souverän die Entwicklungs- und Einsatzgeschichte der Panzerkampfwagen 35 (t) / 38(t) und dokumentiert akribisch sämtliche Details zu ihrer Technik und Ausstattung.

 

19,95 *

Auf Lager

Neuauflage: Auch in der Zeit der „vernetzten Operationsführung“ nimmt die individuelle Bewaffnung der Soldaten nach wie vor eine Schlüsselrolle ein. Die Einsatzerfahrungen der Bundeswehr belegen eindrucksvoll, wie wichtig überlegene Feuerkraft ist. Nach dem Erfolg der schnell vergriffenen Erstauflage aus dem Oktober 2011 gaben nun geopolitische Großereignisse, aber auch streitkräftekonzeptionelle Veränderungen und Neubeschaffungen bei der Bewaffnung Anlass zu einer aktualisierten und deutlich erweiterten Ausgabe dieses reich bebilderten Werkes.

24,95 *

Auf Lager

MÄNGELEXEMPLAR - Lagerspuren

In diesem 640 Seiten umfassenden Pracht-Bildband wird die Entwicklung der Uniformierung, Bewaffnung und Ausrüstung der französischen Armee vom Herbst 1914 bis zum Waffenstillstand 1918 dargestellt; also von der Einführung der horizontblauen Uniformfarbe (Bleu horizon), die so typisch für den französischen Soldaten während der Schlacht von Verdun war, über die Einführung des Adrian-Stahlhelms bis hin zum Gaskrieg und dem Einsatz der Panzerwaffee. Dieses Buch vervollständigt also den 2007 erschienenen Band über die französische Armee bei Ausbruch des Ersten Weltkrieges und stellt somit die Fortsetzung, also den Band 2 dieses Werkes, dar.

In englischer Sprache.

Alter Preis 99,00 €
79,00 *

Auf Lager

Österreich-Ungarn war bis zum Ersten Weltkrieg eine der führenden europäischen Mächte und verfügte dementsprechend auch über eine Kriegsmarine. So wie für das Landheer gab es für die k. u. k. Kriegsmarine eine detaillierte Adjustierungsvorschrift, in der die Uniformen und Ausrüstungsstücke genau festgelegt wurden – vom Admiral bis zum einfachen Matrosen und vom Marine-Geistlichen (römisch-katholisch, griechisch-orientalisch, evangelisch und jüdisch) bis zum Marine-Diener im Forst-Schutz-Dienst. Kappe und Tropenhelm, Flottenrock und Pantalons, aber auch Unterwäsche sowie Handschuhe und Seitenwaffen waren in diesen Vorschriften genau beschrieben und abgebildet. Darüber hinaus wurden auch Haarschnitt und Barttracht geregelt.

85,90 *

Auf Lager

Die Navy SEALs gelten als eine der härtesten militärischen Spezialeinheiten weltweit. Chuck Pfarrer nahm an über 200 Geheimoperationen teil. In diesem Buch erzählt er von seinen gefährlichsten Einsätzen.

19,99 *

Auf Lager

Seine Kameraden nennen ihn »Legende«, seine Feinde »Teufel« … Chris Kyle diente von 1999 bis 2009 bei den US Navy SEALs und verzeichnete in jener Zeit den höchsten »Bodycount« – also die höchste Zahl an tödlichen Treffern – in der amerikanischen Militärgeschichte. 160 gezielte Liquidationen schreibt ihm das Pentagon offiziell zu.

19,99 *

Auf Lager

Je besser man die Stärken und Schwächen des Feindes kennt, desto leichter ist es, ihn zu besiegen. In den symmetrischen Konflikten der Gegenwart ist der Stellenwert der Aufklärung daher enorm gestiegen; der Waffeneinsatz muss punktgenau erfolgen, damit Opfer unter Unbeteiligten vermieden werden können.

29,90 *

Auf Lager

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
31 - 60 von 76 Ergebnissen